HANDBUCH FÜR Insektarium INTERPRETATION CENTER Fundo San Jose Eco Lodge

Insekten sind ein wichtiger Bestandteil der Artenvielfalt, sind in einer Vielzahl von ökologischen Prozessen beteiligt und hat einen großen Einfluss auf die Wirtschaft und die menschliche Gesundheit (Wilson, 1992) .Von, dass der Mensch seine Existenz dokumentieren konnte, hat es auch in Insekten Interesse bekundet, und bis vor wenigen Tagen ist es weiterhin, da sie noch studieren, jedoch; Wissen über diese Gruppe ist nach wie vor die Aufgabe, wurden gegeben betrachtet reducido.Fue um über die Bedeutung dieser wirbellose Tiere und die Notwendigkeit, zu sparen, dass die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, einige Zoos in Europa und den Vereinigten Staaten zu erziehen reproduzieren und Insekten und anderen Gliederfüßern zeigen, die diese Institutionen besucht. Die erste Welle solcher Betriebe gewidmet war hexápodos aus tropischen Regionen zu zeigen. So stimuliert sie die Schaffung der ersten Insektarien, vor allem Schmetterlinge. Seine wachsende Popularität schlug dann mehrere lateinamerikanischen Länder, in denen Insektarien verschiedene artrópodos.Un grundlegenden Aspekts bei der Untersuchung von Insekten begannen Festlegung der Lage ist, im Detail zu beobachten, da die meisten sind klein und ihre besonderen Eigenschaften sind nicht richtig geschätzt ohne die Hilfe eines Stereoskop. Manchmal (bei der Konstruktion von Insektarien), ist es ein Muss, einige Organismen opfert für das Studium, aber in Frage gestellt, inwieweit muss die Sammlung von Organismen tragen, das heißt, ohne die Vielfalt der Region zu verändern, aber entomofaunística beitragen, den Reichtum des misma.Otro wichtigen Aspekts zu verbessern, ist die Behandlung, die die gesammelten Insekten gegeben. Um dies zu tun, denken Sie daran, dass einige Agenturen geopfert haben, und das ist relevant, die bestmögliche Behandlung oder Konservierung zu geben und damit das Ziel erreichen, die zu seiner Sammlung geführt: Studium oder Forschung.